Familienglück in ruhiger Lage von Weckhoven
Kaufpreis 320.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Familienglück in ruhiger Lage von Weckhoven

Reihenmittelhaus in 41466 Neuss

Baujahr1965
Wohnfläche94,00 m²
Grundstücksfläche ca.332,00 m²
Zimmer4
Schlafzimmer3
Badezimmer1

Dieses Reiheneckhaus wurde 1965 vom Neusser Bauverein in massiver Bauweise zweigeschossig errichtet. Zum Haus gehört eine Garage, die sich im gegenüber liegenden Hof befindet. Zudem wurde durch Bordsteinabsenkung Platz für mindestens zwei Autos vor dem Haus geschaffen.

Im Erdgeschoss befinden sich die Diele mit einem Gäste-WC, die Küche, ein Wohn- und Essbereich sowie ein Hauswirtschaftsraum. Alle Räume sind von der Diele aus begehbar. Von der Küche zum Wohnessbereich besteht ein Durchgang. Es ist auch möglich, die Wand komplett zu entfernen, um einen offenen Bereich zu erhalten. Vom Hauswirtschaftsraum ist der Wintergarten und von hier aus der pflegeleicht angelegte Garten zu betreten. Insgesamt 314 m² Grundstück bieten ausreichend Platz für ausgedehnte Sommerabende.

Das Obergeschoss teilt sich in drei Schlafzimmer, ein Duschbad mit Fenster sowie einen praktischen Abstellraum. Dieser kann ohne großen Aufwand jedoch auch in eins von zwei Schlafzimmern integriert werden. Auch in diesem Geschoss sind alle Räume von der Diele aus begehbar.

Das nicht zu Wohnzwecken ausgebaute Dachgeschoss kann als Spielzimmer oder Abstellfläche genutzt werden. Die Immobilie liegt in einer ruhigen Seitenstraße einer Sackgasse und wird somit ausschließlich von Anliegern genutzt.

Objektdaten

Objekt ID
5589
Objekttypen
Reihenmittelhaus
Zimmer
4
Etagenanzahl im Haus
2
Wohnfläche ca.
94,00 m²
Grundstücksfläche ca.
332,00 m²
Zustand
Renovierungsbedürftig
Baujahr
1965
Bezug
nach Vereinbarung
Stellplatzart
Aussenstellplatz
Anzahl Stellplätze
2
Käuferprovision
3,57% inkl. 19 % MwSt.
Kaufpreis
320.000 €
534628
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein oder vergeben Sie sich einen neuen PIN, falls Sie diesen vergessen haben.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Weckhoven ist geographisch eingebettet zwischen Erft und Gillbach. Die Randbereiche des Stadtteils fallen durch die großen Wald- und Feldgebiete ins Auge. Im Norden reicht das Weckhovener Gebiet fast bis zum Kinderbauernhof Selikum, im Süden grenzt es an das Hoistener Gebiet. Entlang der Erft bei Holzheim erstrecken sich die westlichen Grenzen von Weckhoven und im Osten ragt das Ortgebiet ungefähr bis zur Hälfte in die Felder zwischen Weckhoven und Norf. Weckhoven ist ein Stadtteil mit recht junger Bevölkerung. Das Erscheinungsbild des Stadtteils hat sich positiv gewandelt. Hiesige Bauträger sanierten die Bausünden der 60er Jahre und legten großzügige Park- und Grünflächen sowie zahlreiche Spielplätze an.

Im Ladenzentrum findet man diverse Geschäfte, Einkaufsketten, sowie mehrere Ärzte. Weckhoven ist mittlerweile der Neusser Stadtteil mit dem höchsten Anteil an Grünflächen.

Für Ihre Kleinen ist ebenfalls gesorgt, da Weckhoven über einen Kindergarten, einen Hort und eine Kindertagesstätte verfügt. Doch auch die Bildung kommt nicht zu kurz. In Weckhoven befinden sich die Gesamtschule an der Erft und die Gemeinschaftsgrundschule Kyburg.

Die Innenstadt ist sowohl durch den ÖPNV als auch mit dem Auto gut zu erreichen. Über die Autobahnen A 46 Richtung Aachen-Düsseldorf, A 57 Richtung Köln-Krefeld und die A 52 Richtung Düsseldorf erreichen Sie in Kürze alle nächst größeren Städte. Der nächste Flughafen ist in Düsseldorf, der innerhalb von ca. 25 Autominuten erreichbar ist.

Ausstattung / Energieausweis

  • Gäste-WC

Das Objekt wird über eine Gas-Zentralheizung versorgt, die 2014 erneuert wurde. Die Warmwasseraufbereitung wird über die Therme generiert. Die Innenwände und Decken sind tapeziert. Die Fußbodenbeläge variieren zwischen Fliesen, Teppich und PVC. Die Fenster bestehen aus Kunststoff und sind doppelverglast. Im Dachgeschoss sind Dachflächenfenster aus Holz verbaut. Das Badezimmer wurde fachmännisch zu einem barrierearmen Duschbad umgebaut. In den 90er- Jahren wurde ein Wintergarten angebaut. Dieser ist in der Wohnfläche nicht berücksichtigt. Ebenfalls wurde nach Rücksprache mit dem Bauamt eine Wendeltreppe in das Dachgeschoss eingebaut. Ein Modernisierungsbedarf besteht bei den Leitungen inkl. der Elektroverteilung. Darüber hinaus stehen noch die üblichen Renovierungsarbeiten für Böden, Wände und Decken an.

Überzeugen Sie sich bei einer Besichtigung von dieser soliden Immobilie, die Platz für eine vierköpfige Familie bietet und in ruhiger Lage und Nachbarschaft den Traum vom Eigenheim vervollständigt.

Baujahr
1965
Heizungsart
Gas-Heizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
F
Ausstelldatum
7. Mai 2019
Gültig bis
6. Mai 2029
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
189,3 kWh/(m²·a)
  • Termin vereinbaren

  • Datumsformat:TT Punkt MM Punkt JJJJ