Top-gepflegt und hochwertig ausgestattet - Reihenmittelhaus im Wohneigentum im Neusser Westen
Kaufpreis 395.000€
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Top-gepflegt und hochwertig ausgestattet - Reihenmittelhaus im Wohneigentum im Neusser Westen

Reihenmittelhaus in 41472 Neuss

Baujahr2004
Wohnfläche149,00 m²
Zimmer4
Schlafzimmer3
Badezimmer2

Dieses Reihenmittelhaus, im Jahr 2004 im Wohneigentum mit vier anderen Reihenhäusern erbaut, befindet sich in Dirkes, einem kleinen Ortsteil von Neuss Grefrath. Das Objekt verfügt über eine Vollunterkellerung, ein Erdgeschoss, ein Obergeschoss sowie ein ausgebautes Dachgeschoss. Nach Betreten des Hauses gelangt man vom Flur, zum einen rechts in die Küche, zum anderen zu einer kleinen Garderobe. Im weiteren Verlauf befinden sich das Gäste-WC und ein sich anschließender Wohn-Essbereich. Vom Wohnbereich ist über eine Terrasse der Garten mit Blick in das Naturschutzgebiet begehbar. Zentral zwischen Wohn- und Essbereich befindet sich eine Wendeltreppe, die sowohl in den Keller als auch in die oberen Geschosse führt. Im Keller befinden sich neben der Waschküche und dem dazugehörigen Anschlussraum ein Vorratsraum sowie ein Hobbykeller.

Im Obergeschoss befinden sich ein Elternschlafzimmer und ein großer Raum mit weitem Blick ins Grüne. In der ursprünglichen Planung waren hier zwei Kinderzimmer vorgesehen. Dieser Zustand kann durch wenig Aufwand mit einer Leichtbauwand hergestellt werden. Ebenso befindet sich in diesem Geschoss ein Wannenbad. Im Dachgeschoss befindet sich ein großes Studio, ideal nutzbar als Büro- oder Spielfläche, ein weiteres Schlafzimmer sowie ein Duschbad.

Direkt vor dem Haus befindet sich auf dem Grundstück ein Außenstellplatz, der durch ein Carport überdacht ist.

Objektdaten

Objekt ID
5659
Objekttypen
Reihenmittelhaus
Zimmer
4
Etagenanzahl im Haus
E+1+DG
Wohnfläche ca.
149,00 m²
Grundstücksfläche ca.
144,00 m²
Zustand
Neuwertig
Baujahr
2004
Bezug
nach Vereinbarung
Stellplatzart
Carport
Käuferprovision
3,57%
Kaufpreis
395.000€
582504
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein oder vergeben Sie sich einen neuen PIN, falls Sie diesen vergessen haben.

Exposé anfordern

Lage & Ausstattung

Lage

Attraktives Wohnen im Westen von Neuss. Der nördliche Zipfel liegt zwischen Dirkes und Lanzerath und grenzt an den Neusser Stadtteil Westfeld. Im Süden reicht Grefrath bis über den Buscherhof hinaus; im Osten bildet die A46 die Grenze zu Holzheim. Die Grefrather leben in dörflicher Ruhe, können die riesigen Felder rings um den Ort für gemütliche Spaziergänge, Rad- und Skatetouren nutzen. Jedoch ist die Stadt binnen 5 Minuten über den Grefrather Weg erreicht. Der ÖPNV festigt sich in Grefrath durch eine Buslinie in die City. Die Autobahnanschlussstelle Holzheim-Grefrath liegt am Ortsrand. Mit ca. zehn Einzelhandelsgeschäften ist die Versorgung innerhalb des Ortes gegeben. Die ISR International School on the Rhine liegt gut erreichbat in der Umgebung. Für Liebhaber des Golfsports befindet sich der Golfplatz Rittergut Birkhof ebenfalls nur ca. 5 Autominten entfernt. Highlight des Ortes und überregional bekannt ist die Skihalle in Grefrath. Neben Wintersport bietet die Erlebniswelt unzählige andere Sport- und Erholungsaktivitäten an. Ein riesiger Biergarten und der Kletterpark ist ein Erlebnis für Jung und Alt.

Ausstattung / Energieausweis

  • Gäste-WC
  • Einbauküche
  • Keller

Das Haus wurde als Teil einer WEG im Jahr 2004 erstellt. Die WEG teilt sich gemeinsam eine Heizungsanlage, die sich in einem separaten Keller befindet und mit Öl befeuert wird. Die Warmwasserversorgung regeln Durchlauferhitzer. Die Kosten für Heizung, Wasser, Warmwasser, Abwasser, Müll und die Versicherung werden über eine Hausgeldabrechnung verteilt. Hierfür wird jedes Jahr vom Verwalter ein Wirtschaftsplan aufgestellt. Für die Heizungsanlage und die gemeinsamen Flächen des Grundstücks werden Rücklagen gebildet. Alle weiteren Bauteile des Hauses befinden sich im Sondereigentum und sind von allen Eigentümerin in Eigenverantwortung instand zu halten. Das Objekt verfügt über doppelverglaste weiße Kunststofffenster. Alle Rollläden im Haus verfügen über einen elektrischen Antrieb.

Die Heizung wird in diesem Jahr ausgetauscht und durch die aufgebauten Rücklagen bezahlt. Die Bäder sind zeitlos in weiß gefliest. Die Bodenbeläge variieren zwischen Fliesen in Bädern, der Küche und im Hausflur, Parkettboden, Holzdielen sowie Laminatboden. Der Eigentümer hat im Jahr 2014 eine grundlegende Renovierung vorgenommen. Dabei wurden neben Streichen der Wände und Decken und dem Verlegung neuer Böden alle Armaturen der Bäder sowie die Toiletten und Waschbecken gegen neue Villeroy & Boch-Elemente ausgetauscht. Im Dachgeschoss wurden die Holzfenster durch neue weiße Kunststofffenster ersetzt. Ebenfalls in 2014 wurde die hochwertige Einbauküche der Marke ALNO installiert. Alle Elektrogeräte stammen von renommierten Herstellern, die Arbeitsplatte besteht aus Granit. Da die hochwertige Einbauküche perfekt eingepasst wurde, wäre eine Übernahme sinnvoll. Hierzu besprechen wir gerne die Konditionen.

Baujahr
2004
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis
Ausstelldatum
20. August 2008
Gültig bis
19. August 2019
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
111,1 kWh/(m²·a)