Beste Lage, freistehend, traumhaftes Grundstück!
Verkauft
  • PETER BUSCH IMMOBILIEN GMBH - Immobilienangebot - Neuss - Einfamilienhaus - Beste Lage, freistehend, traumhaftes Grundstück!
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Beste Lage, freistehend, traumhaftes Grundstück!

Einfamilienhaus 41468 Neuss

Baujahr1958
Wohnfläche136,00 m²
Zimmer5
Schlafzimmer3
Badezimmer2

Dieses freistehende Einfamilienhaus aus dem Jahr 1958 findet sich in allerbester Wohnlage der Stadt Neuss in Gnadental. Großzügige und meist freistehende Einfamilienhäuser prägen die unmittelbare Umgebung dieser Immobilie. Das Haus wurde 1,5-geschossig mit Keller errichtet. Nach Betreten des Hauses gelangt man von dem Flur sowohl in die Küche als auch in gemütlichen Wohnbereich. Von hier aus genießen Sie den Blick in den wundervollen und mit Liebe gestalteten Garten. Das Grundstück bietet auf insgesamt ca. 1250 m² einen wahren Traum in Grün und stellt in der heutigen Zeit sicherlich eine Seltenheit dar.

Im Erdgeschoss befinden sich darüber hinaus noch ein Esszimmer, eine Küche sowie ein Wannenbad und ein Gäste-WC. Vom Flur aus gelangt man zudem über die originale Holztreppe in das Obergeschoss. Hier finden sich insgesamt vier Zimmer, die als Schlaf- oder Gästezimmer sowie Büro genutzt werden können. Vom großen Elternschlafzimmer ist zudem ein Balkon begehbar. Die Flächen im Drempel sind durch kleine Türen begehbar und bieten zusätzliche Lagermöglichkeiten.

Objektdaten

Objekt ID
5377
Objekttypen
Einfamilienhaus
Zimmer
5
Etagenanzahl im Haus
3
Wohnfläche ca
136,00 m²
Grundstücksfläche ca
1.257,00 m²
Zustand
gepflegt
Baujahr
1958
Bezug
nach Vereinbarung
Stellplatzart
Aussenstellplatz
Käuferprovision
3,57%

Lage & Ausstattung

Lage

Vom befestigtem Römerlager zur modernen Grünwaldsiedlung mit direkter Rheinlage: Neuss Gnadental, ein Stadtteil mit Historie. Der Stadtbezirk ist eingefriedet durch den Rhein im Osten und die Erft im Süden. Im Westen liegt die Autobahn A 57 und Selikum. Die Nordgrenze reicht bis zum Scheibendamm. Der Stadtteil verfügt über kein größeres Bauland mehr, da Gnadental durch die exponierte Rheinlage und den üppigen Grünflächenanteil schon in den 30er Jahren sehr begehrt war.

Mehrere Buslinien bringen die Gnadentaler binnen weniger Minuten in die Innenstadt. Im Zentrum Gnadentals befinden sich mehr als 10 Geschäfte, die es ermöglichen, Einkäufe des täglichen Lebens direkt im Ort zu tätigen.

In Neuss Gnadental befinden sich mehrere Kindergärten, die unter anderem Kindertagesbetreuung, Betreuung für unter dreijährige und Kinderhort anbieten. Die Hauptschule an der Gnadentaler Allee und die Grundschule Pestalozzischule sind ebenfalls fußläufig zu erreichen.

Von Gnadental aus gelangen Sie binnen weniger Autominuten oder auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Neusser Hauptbahnhof mit Verbindungen nach Mönchengladbach, Düsseldorf und Köln. Über die Autobahnen A 46 Richtung Aachen-Düsseldorf, A 57 Richtung Köln-Krefeld und der A 52 Richtung Düsseldorf erreichen Sie in Kürze alle nächst größeren Städte. Der nächste Flughafen ist in Düsseldorf, der innerhalb von ca. 25 Autominuten erreichbar ist.

Ausstattung / Energieausweis

  • Gäste-WC
  • Keller

Die Liegenschaft wurde von den jetzigen Eigentümern im Jahr 1998 übernommen und in diesem Zuge weitestgehend saniert. So wurden neben neuen Kunststofffenstern der Innenausbau sowie die Badezimmer erneuert. Diese sind in weiß gehalten und bieten im Erdgeschoss eine Wanne, im Obergeschoss eine Dusche. Beide Bäder verfügen jeweils über einen Waschtisch und ein Fenster. Jeweils angrenzend befinden sich separate Toiletten im Erd- und Obergeschoss.

Die Bodenbeläge variieren zwischen Teppichboden im Wohn-Essbereich sowie den Schlafzimmern und Fliesen in der Küche und den Badezimmern. Im Flur des Eingangsbereiches sind Solnhofer Platten verlegt. Das Dach des Hauses wurde in 2006 neu gedeckt und mit einer Wärmedämmung versehen. Die Garage bietet neben Platz für ein bis zwei Autos ausreichend Abstellflächen für Fahrräder und Gartengeräte.

Die Liegenschaft kann weiterhin sowohl als Einfamilienhaus ggf. auch mit Anbauoption, als auch Grundstück für eine Neubebauung genutzt werden. In welcher Form und Größe eine Neubebauung möglich ist, müsste durch eine Bauvoranfrage in Erfahrung gebracht werden.

Baujahr
1958
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieeffizienzklasse
G
Ausstelldatum
30. November 2017
Gültig bis
29. November 2027
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
218,7 kWh/(m²·a)